> > > > > > >

Zur Theorie Der Sozialen Interaktionsmedien

Zur Theorie Der Sozialen Interaktionsmedien
$73.96  

1. Vorbemerkung Dieser Band bildet den Anschlug an die vorangegangene Aufsatz 1 Sammlung Talcott Parsons zur Theorie sozialer Systeme . Wahrend es sich bei dem friiheren Band urn einige der wichtigsten Beitrage Parsons zur soziologischen Systemtheorie handelt, stellen die folgen den vier Aufsatze ...
[ See full desciption and details below ]

  • ISBN-13: 9783531214931
  • ISBN-10: 3531214934
  • Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
  • Media: Perfect Paperback
  • Quantity Available: 10 or more
  • Status: Available for Immediate Shipment
Check availability at  buy Zur Theorie Der Sozialen Interaktionsmedien at Amazon.com

 

or

Zur Theorie Der Sozialen Interaktionsmedien

from the manufacturer

1. Vorbemerkung Dieser Band bildet den Anschlug an die vorangegangene Aufsatz 1 Sammlung Talcott Parsons zur Theorie sozialer Systeme . Wahrend es sich bei dem friiheren Band urn einige der wichtigsten Beitrage Parsons zur soziologischen Systemtheorie handelt, stellen die folgen den vier Aufsatze den theoretisch originarsten und bedeutsamsten Beitrag zur sozialwissenschaftlichen Theoriebildung iiberhaupt dar, den Parsons in den letzten fiinfzehn J ahren entwickelt hat Worum handelt es sich bei diesen sozialen Interaktions-Me dien Auf den ersten Blick geht es urn die Analyse der Phanomene Geld, Macht, Einflug und Wertbindung. Diese Phanomene - vor allem Geld und Macht - bilden jedoch nur die auffalligsten Elemente einer ganzen Klasse von sozialen Mechanismen, die die Interaktion von Menschen in der Gesellschaft steuern. In der Analyse dieser sozialen Steuerungsmechanismen - der sozialen Interaktions Medien - geht es Parsons also nicht nur urn die Behandlung der genannten Phanomene, sondern urn den paradigmatischen Aufbau eines Theorieschemas fiir derartige Mechanismen iiberhaupt. Auf den ersten Blick konnte es scheinen, als habe Parsons damit seinen bisherigen Arbeitsbereich - die Theorie der Sozialsystem- verlassen und sich einem neuen Feld zugewandt, namlich der Theorie der sozialen Interaktion. Tatsachlich kann aber von einer Verlage rung des Arbeitsinteresses Parsons gar keine Rede sein. Nach wie vor geht es ihm darum, die Theorie der Sozialsysteme so zu vervoll kommnen, dag sie eine umfassende und brauchbare Theorie aller sozialen Phanomene wird. Bei diesem Vorhaben lassen sich drei Hauptphasen unterscheiden. 7 1.

Item Details
  • ISBN-13 : 9783531214931
  • ISBN-10 : 3531214934
  • Media : Perfect Paperback
  • Pages : 259
  • Status : 392 on hand
Other Details
People
Category breadcrumbs